Suche
  • Auf Bussemeierart
  • 02308 | 120771
Suche Menü

Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!“ (aus: Der kleine Prinz)
Meine Bilder sind mit dem Herzen gemalt – auf Bussemeierart. Was Sie und ich in den Bildern sehen, bleibt deshalb immer persönlich und ein Geheimnis.
Die Aufgabe des Künstlers besteht immer darin, das Geheimnis zu vertiefen.“ (Francis Bacon)
Die Abhängigkeit und Verbundenheit der Schöpfung zu ihrem Schöpfer ist das Geheimnis, das mich nicht loslässt und dem ich immer wieder nachspüre – auf Bussemeierart.

Malerei – auf Bussemeierart


1 2 3 4 5 6 7

 

 

zur Galerie

Anderes – auf Bussemeierart

Letzte Bussemeierart-Beiträge


    • Jahreslosung 2017

      Die neue Postkarte zur Jahreslosung 2017 von Elke Bussemeier ist ab sofort erhältlich! Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Gott richtet diese Worte durch den Propheten Hesekiel an sein Volk, das trostlos, verschleppt und vertrieben in Babylon …

      Weiterlesen

    • K+S-Niko

      Das Schuljahr 2015/2016 geht zu Ende und damit die Projekte von Kultur und Schule an den Grundschulen in Hemmerde und Lünern. Mit Ausstellungen in beiden Schulen wurden die Ergebnisse der Kinder der 3. und 4. Klassen vorgestellt. Mit der Künstlerin Elke Bussemeier als Projektleiterin entdeckten die …

      Weiterlesen

    • Steinkauz

      Einladung zur Vernissage Am Mittwoch, 1. Juni 2016 um 19 Uhr wird im Katharinenhospital Unna die Ausstellung von Elke Bussemeier eröffnet. Unter dem doppeldeutigen Titel »Schöpfungsfreu(n)de« werden (im weitesten Sinn) Landschaften und Tierbilder gezeigt. Die Vernissage wird von der Musikgruppe »Birds of Blue« begleitet. Wer zur …

      Weiterlesen

    • Talitha-Kumi

      Die Kinder-Vernissage war ein großer Spaß Im Familienzentrum Talitha Kumi in Soest wurde am 13. April eine Kinder-Vernissage mit der Künstlerin Elke Bussemeier eröffnet. Anstelle der üblichen Reden und einer Werkeinführung gab es stilecht zu den Tierbildern musikalische Einlagen der angehenden Schulanfänger »Schlaufüchse«. Schon am Tag …

      Weiterlesen